Montag, 17. August 2015

Er arbeitet 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche...

.....für den Verein.
Das sagte der Vorstandsvorsitzende des HSV, Beiersdorfer, über seinen Sportdirektor Knäbel.
Keine Wunder, dass dem dann vor lauter Müdigkeit der Rucksack abhanden kommt.
Vielleicht liegt darin ja auch mit ein Grund für die schlechte Lage des HSV.
Der Herr Knäbel sollte mal entspannen und ausspannen, dann geht's auch wieder besser.